Aufzugsbefreiung

Trotz sorgfältiger Kontrollen kann es vorkommen, dass Aufzüge steckenbleiben und Personen eingeschlossen werden. In der Folge wird der Aufzugsnotruf betätigt, welcher in unserer nach DIN EN 50518 zertifizierten Alarmempfangsstelle (AES)/ Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) eingeht.

Läuft bei uns eine solche Meldung auf, wird diese mittels modernster Technik entgegenge­nommen und umgehend durch kompetente Leitstellenoperatoren bearbeitet. Unsere Mitarbeiter reagieren schnell und situationsgerecht und leiten je nach Meldungsereignis die individuell mit Ihnen abgestimmten Maßnahmen ein.

Im Falle von Aufzugsnotrufmeldungen übernehmen wir die Befreiung eingeschlossener Personen aus Aufzügen, setzen die Aufzüge bei Notwendigkeit außer Betrieb und informieren den Betreiber bzw. den Aufzugsfachbetrieb.

Über die eigens durch die Bavaria Werkschutz GmbH sichergestellten Interventionsgebiete hinaus verfügen wir über ein nahezu flächendeckendes Netz an Kooperationspartnern im deutschsprachigen In- und Ausland.

Datenschutzhinweis: Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass diese Seite Session-Cookies verwendet. Weiterlesen …