Auch im Winter auf der sicheren Seite

Jeder Grundstückseigentümer ist aufgrund der Verkehrssicherungspflicht verpflichtet, im Winter die Gehwege vor seinem Grundstück frei von Schnee zu halten und bei Glätte ausreichend zu streuen.

Die Hauptaufgabe des umlagefähigen Winterdienstes der Bavaria Werkschutz GmbH ist es, den Schnee auf sämtlichen Straßen, Gehwegen, Parkplätzen usw. zu räumen und die durch Eisglätte bedingte Unfallgefahr möglichst gering zu halten.

Je nach Auftrag besteht hier die Wahl zwischen der sogenannten „Weißräumung“ und „Schwarzräumung“. Bei der Weißräumung wird lediglich der Neuschnee beseitigt. Die unter dem Neuschnee befindliche Schneedecke wird hierbei festgefahren und die Rutschgefahr durch das Auftragen von Streugut verringert. Alternativ beinhaltet die Schwarz­räumung die komplette Beseitigung der Schneedecke. Der Schnee wird vollständig geräumt, sodass der Bodenbelag zu erkennen ist.

Datenschutzhinweis: Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass diese Seite Session-Cookies verwendet. Weiterlesen …