Gefährdungs- und Risikoanalysen

Zuverlässige und sichere Infrastrukturen

Störungen und Ausfälle beispielsweise in der Energieversorgung oder in den Bereichen der Mobilität, Kommunikation oder des Notfall- und Rettungswesens können erhebliche Schäden nach sich ziehen und weite Teile eines Unternehmens betreffen. Deshalb sind moderne Unter­nehmen auf eine besonders zuverlässige und sichere Infrastruktur angewiesen.

Infrastrukturen können durch die unterschiedlichsten Vorkommnisse wie Betriebsstörungen und Systemfehler oder durch Natur­katastrophen, terroristische Anschläge und besonders schwere Unfälle gefährdet ­werden.

Die Abwendung solcher Gefahren erfordert spezielle Schutzkonzepte der Infrastruktureinrichtungen. Deshalb erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept zur Verbesserung und zum Schutz Ihrer Infrastrukturen.

Mit unserem Basisschutzkonzept analysieren wir potentielle Gefährdungen und empfehlen hierzu bauliche, organisatorische, personelle und technische Schutzvorkehrungen. So enthält es beispielsweise Hinweise zur Absicherung sicherheitssensibler Anlagen nach außen, zur Errichtung von Zugangskontrollen auf dem Betriebsgelände als auch Hinweise zur Ausgestaltung der Krisenkommunikation oder deren späterer Umsetzung.

Datenschutzhinweis: Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass diese Seite Session-Cookies verwendet. Weiterlesen …